Yoga am Arbeitsplatz - Übersicht Übungen

Yoga am Arbeitsplatz

8 Übungen gegen Verspannungen

Gerade wenn der Alltag wieder einmal besonders hektisch wird, ist es wichtig, sich zwischendurch eine kleine Auszeit zu nehmen, um Stress abzubauen und Verspannungen vorzubeugen. Dabei reichen schon ein paar einfache Übungen aus, die ohne großen Aufwand auf dem Bürostuhl durchgeführt werden können.

  1. Rückenkraulen
  2. Nackenrolle
  3. Vorwärtsbeuge
  4. Schläfenmassage
  5. Drehung der Wirbelsäule
  6. Strecken
  7. Katze im Sitzen
  8. Atemübung

Yoga am Arbeitsplatz - Rückenkraulen

Rückenkraulen

Gerade sitzen und mit den Ellenbogen aus dem Schultergelenk heraus für ca. drei Minuten langsam kreisende Bewegungen machen, ähnlich wie beim Rückenschwimmen. Geht ein Arm nach oben-hinten, bewegt sich der andere nach unten-vorn.

Yoga am Arbeitsplatz - Nackenrolle

Nackenrolle

Aufrecht sitzen und Augen schließen. Das Kinn in Richtung Brust bewegen und dann den Kopf nach rechts, nach hinten und wieder nach links zur Ausgangsposition drehen. Bei der Bewegung nach rechts und nach hinten einatmen, bei der Linksdrehung ausatmen. Anschließend die Seite wechseln.

Übung ca. eine Minute pro Seite durchführen.

Yoga am Arbeitsplatz - Vorwärtsbeuge

Vorwärtsbeuge

Gerade sitzen, die Füße stehen auf dem Boden. Arme in der Höhe des unteren Rückens nach hinten ausstrecken und Hände verschränken. Von der Hüfte aus nach vorne beugen und die Hände über den Rücken nach oben bringen. Die Brust ruht auf den Oberschenkeln, der Nacken ist entspannt.

Position ein paar Sekunden halten und Übung ca. fünfmal wiederholen.

Yoga am Arbeitsplatz - Schläfenmassage

Schläfenmassage

Entspannte Sitzhaltung einnehmen, die Ellbogen auf den Schreibtisch und die Hände auf den Schläfen ablegen. Schläfen in kleinen, kreisförmigen Bewegungen sanft im Uhrzeiger- und dann gegen den Uhrzeigersinn bei ca. fünfzehn tiefen Atemzügen massieren.

Yoga am Arbeitsplatz - Drehung der Wirbelsäule

Drehung der Wirbelsäule

Aufrecht sitzen und den Körper nach rechts drehen. Die Armlehne des Stuhls mit den Händen umschließen und die Wirbelsäule sanft nach rechts zum Stuhlrücken drehen. Das Ganze auf der anderen Seite wiederholen.

Übung ca. fünfmal auf beiden Seiten durchführen.

Yoga am Arbeitsplatz - Strecken

Strecken

Vertikale Sitzposition, Füße nebeneinander auf den Boden stellen und die Arme gerade über den Kopf hochstrecken. Bei jedem Atemzug den Körper weiter nach oben strecken. Für ca. zehn Sekunden halten, dann Arme und Beine ausschütteln.

Übung ca. fünfmal wiederholen.

Yoga am Arbeitsplatz - Katze im Sitzen

Katze im Sitzen

Gerade auf der Vorderkante des Stuhls sitzen. Beim Einatmen den rechten Arm und das linke Bein anheben. Die Gesäßmuskulatur dabei anspannen und den Bauch einziehen. Die Stellung für ein paar Sekunden halten und mit dem Ausatmen wieder lösen. Danach zur anderen Seite wechseln.

Übung im Wechsel ca. fünfmal wiederholen.

Yoga am Arbeitsplatz - Atemübung

Atemübung

Ruhige Sitzposition einnehmen, das rechte Nasenloch mit dem rechten Daumen schließen und links einatmen. Dann das linke Nasenloch mit dem rechten Zeigefinger schließen und rechts ausatmen.

Übung fortfahren und Seiten ca. fünfmal abwechseln.

Weitere Tipps für ein entspanntes Leben

Wünschen Sie weitere Tipps zur Entspannung, Beauty und Wellness? Dann stöbern
Sie in unserem Bereich „Entspannt leben“. Ein passender Tipp für Sie ist sicher dabei.

Entspannt leben