Pilz-Kartoffel-Gemüse mit Dip auf einem Teller.

Austernpilze, Kartoffeln mit Chimichurri-Dip und Kräuterquark

Icon für Portionsangabe 4
Icon für Zubereitungszeit 20 Min. + 40 Min. Garzeit
Icon für Schwierigkeitsgrad Einfach

Eine Portion enthält im Durchschnitt:
  • kcal
    509
  • kj
    2132
  • Kohlen-hydrate
    42,9g
  • Fett
    24,7g
  • Eiweiß
    21,5g
Becher Gervais Kräuterquark Original
Becher Gervais Kräuterquark Original

Zutaten:

  • 750 g kleine Kartoffeln
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Zucchini
  • 500 g Austernpilze
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 3 Tomaten
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 EL Tomaten- oder Paprikapulver
  • ¼ TL Chiliflocken
  • 1 EL Rotweinessig
  • 300 g Gervais Kräuterquark
(2 Becher)

Eine Portion enthält im Durchschnitt:

kcal: 509
kj: 2132
Kohlenhydrate: 42,9g
Fett: 24,7g
Eiweiß: 21,5g

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 220°C vorheizen (Umluft 200°C). Die Kartoffeln gründlich bürsten, halbieren, mit 1 EL Olivenöl mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech legen und auf der mittleren Schiene im Ofen 20 Minuten backen.
  2. In der Zwischenzeit die Zucchini waschen und längs in Scheiben schneiden. Dicke Stiele von den Austernpilzen entfernen. Die Kartoffeln wenden, Zucchini und Pilze mit auf das Blech legen und würzen. Alles etwa 15 Minuten garen und zwischendurch noch einmal wenden.
  3. Für den Chimichurri-Dip die Zwiebel schälen und klein würfeln. Die Tomaten waschen, vierteln und dabei Stielansatz und Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch anschließend würfeln. Die Petersilie zupfen und fein hacken. Alles mit Tomatenpulver, Chiliflocken, Essig und dem restlichen Olivenöl verrühren und mit einer Prise Salz abschmecken. Die Hälfte des Dips mit Gervais Kräuterquark verrühren, den Rest in ein Schälchen geben. Die Kirschtomaten waschen und halbieren.
  4. Das Ofengemüse mit Tomaten und Chimichurri-Quark anrichten und mit dem restlichen Chimichurri-Dip servieren.