Zutaten
Zubereitung
Ernährung

Zubereitung

  1. Tiefgekühlten Spinat auftauen lassen, ausdrücken und grob schneiden. Wenn frischer Spinat verwendet wird, diesen waschen, kurz in Salzwasser kochen und dann abgießen, ebenfalls ausdrücken und grob schneiden.
  2. Den Backofen auf 220 ° C Ober-/Unterhitze vorheizen (bei Umluft: 200 ° C).
  3. Den Teig ausrollen und in gleichgroße Quadrate (je 12 cm x 12 cm) schneiden. Die Teigquadrate auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Dann jeweils an zwei gegenüberliegenden Kanten den Teigrand leicht einrollen, sodass ein 0,5 cm breiter Rand entsteht. Dann die Enden der gerollten Ränder zur Mitte hin weiter aufrollen und zusammendrücken, sodass sich ein ovales Schiffchen bildet.
  4. Für die Füllung Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken. Die Petersilie mit dem Hüttenkäse und dem Eigelb unter den Spinat mischen, mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Dann jeweils einen Teil der Füllung in die Teigschiffchen einfüllen. Bergkäse reiben und auf der Füllung verteilen.
  5. Das Backblech mit den Spinatschiffchen auf die zweitunterste Schiene im Backofen schieben und 12-15 Minuten goldbraun backen. Heiß oder kalt servieren.

Tipp: Den Pizzateig am besten direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten – so lässt er sich am besten formen.

Nährwerte (pro Portion)

Brennwert 953 kJ / 228 kcal
Kohlenhydrate30 g
Fett10 g
Eiweiß12 g

Ernährungshinweise

vegetarisch

Zubereitung

  1. Tiefgekühlten Spinat auftauen lassen, ausdrücken und grob schneiden. Wenn frischer Spinat verwendet wird, diesen waschen, kurz in Salzwasser kochen und dann abgießen, ebenfalls ausdrücken und grob schneiden.
  2. Den Backofen auf 220 ° C Ober-/Unterhitze vorheizen (bei Umluft: 200 ° C).
  3. Den Teig ausrollen und in gleichgroße Quadrate (je 12 cm x 12 cm) schneiden. Die Teigquadrate auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Dann jeweils an zwei gegenüberliegenden Kanten den Teigrand leicht einrollen, sodass ein 0,5 cm breiter Rand entsteht. Dann die Enden der gerollten Ränder zur Mitte hin weiter aufrollen und zusammendrücken, sodass sich ein ovales Schiffchen bildet.
  4. Für die Füllung Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken. Die Petersilie mit dem Hüttenkäse und dem Eigelb unter den Spinat mischen, mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Dann jeweils einen Teil der Füllung in die Teigschiffchen einfüllen. Bergkäse reiben und auf der Füllung verteilen.
  5. Das Backblech mit den Spinatschiffchen auf die zweitunterste Schiene im Backofen schieben und 12-15 Minuten goldbraun backen. Heiß oder kalt servieren.

Tipp: Den Pizzateig am besten direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten – so lässt er sich am besten formen.

Nährwerte (pro Portion)

Brennwert 953 kJ / 228 kcal
Kohlenhydrate30 g
Fett10 g
Eiweiß12 g

Ernährungshinweise

vegetarisch

Verwendete Gervais-Produkte

Proteinrechner_Hero

Wie viel Protein brauchst du pro Tag?

Proteinrechner_Hero

Wie viel Protein brauchst du pro Tag?

Unsere leckeren Gervais-Rezepte

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Dir ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Du entscheidest selbst, welche Du zulassen möchtest. Datenschutzhinweise & Impressum