Zutaten
Zubereitung
Ernährung

Zubereitung

  1. Quinoa eine Schüssel geben und ein paar Minuten in kaltem Wasser einweichen. Dann über einem feinen Sieb abgießen und kalt abschrecken.
  2. Knoblauch schälen und fein hacken. Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Rosmarinnadeln zupfen, fein hacken. Die Chilischote ebenfalls fein hacken. Die Gewürze mit etwas Olivenöl in einen Topf geben und kurz anbraten. Dann mit Gemüsebrühe und Sojasauce ablöschen. Tomatenpassata zugeben, aufkochen und mit Salz abschmecken. Anschließend Quinoa in die Suppe geben, einmal kurz aufkochen und in einen Thermobehälter füllen.
  3. Die Thermoskanne mindestens 3 Stunden verschlossen halten.
  4. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Vor dem Verzehr die Thermoskanne einmal kräftig durchschütteln und die Suppe in Tellern anrichten. Hüttenkäse jeweils in die Tellermitte geben und mit gezupftem Basilikum garnieren.

Tipp: Für Suppen und Eintöpfe gibt es spezielle Thermobehälter mit einem weiteren Hals – ideal für eine warme Quinoasuppe in Schule, Uni, oder Büro. Für unterwegs bietet es sich an, jedem Familienmitglied eine ganze Packung Hüttenkäse® einzupacken – aus dem Rest lässt sich mit ein paar frischen Früchten schnell ein einfaches und leckeres Dessert zaubern.

Nährwerte (pro Portion)

Brennwert 1649 kJ / 393 kcal
Kohlenhydrate33 g
Fett20 g
Eiweiß18 g

Ernährungshinweise

vegetarisch
glutenfrei
low carb

Zubereitung

  1. Quinoa eine Schüssel geben und ein paar Minuten in kaltem Wasser einweichen. Dann über einem feinen Sieb abgießen und kalt abschrecken.
  2. Knoblauch schälen und fein hacken. Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Rosmarinnadeln zupfen, fein hacken. Die Chilischote ebenfalls fein hacken. Die Gewürze mit etwas Olivenöl in einen Topf geben und kurz anbraten. Dann mit Gemüsebrühe und Sojasauce ablöschen. Tomatenpassata zugeben, aufkochen und mit Salz abschmecken. Anschließend Quinoa in die Suppe geben, einmal kurz aufkochen und in einen Thermobehälter füllen.
  3. Die Thermoskanne mindestens 3 Stunden verschlossen halten.
  4. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Vor dem Verzehr die Thermoskanne einmal kräftig durchschütteln und die Suppe in Tellern anrichten. Hüttenkäse jeweils in die Tellermitte geben und mit gezupftem Basilikum garnieren.

Tipp: Für Suppen und Eintöpfe gibt es spezielle Thermobehälter mit einem weiteren Hals – ideal für eine warme Quinoasuppe in Schule, Uni, oder Büro. Für unterwegs bietet es sich an, jedem Familienmitglied eine ganze Packung Hüttenkäse® einzupacken – aus dem Rest lässt sich mit ein paar frischen Früchten schnell ein einfaches und leckeres Dessert zaubern.

Nährwerte (pro Portion)

Brennwert 1649 kJ / 393 kcal
Kohlenhydrate33 g
Fett20 g
Eiweiß18 g

Ernährungshinweise

vegetarisch
glutenfrei
low carb

Verwendete Gervais-Produkte

Proteinrechner_Hero

Wie viel Protein brauchst Du?

Proteinrechner_Hero

Wie viel Protein brauchst Du?

Unsere leckeren Gervais-Rezepte

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Dir ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Du entscheidest, welche Du zulassen möchtest. Je nach Einstellung stehen Dir aber womöglich nicht alle Funktionalitäten zur Verfügung. Datenschutzhinweise & Impressum